Über uns & Team

Auszeichnungen der Kiteschule am Gardasee

Aus Leidenschaft und Liebe zum Spiel mit den Elementen haben wir Avid Kiteboarding verwirklicht. Wir sind ein junges Team mit sehr guter Ausbildung und viel Erfahrung im Kitesport. Mit unserem Motto ” Qualität, Sicherheit und jede Menge Spaß!” versuchen wir unseren Kunden das Kitesurfen unter optimalen Bedingungen und mit guter Atmosphäre zu vermitteln.

Kitelehrer Simon hiemer am gardasee

SIMON, 30

Inhaber & Pro Kiteboarder

VDWS Lizensierter Schulmanager

Simon hat bereits mehr als 15 Jahre Kitesurferfahrung und unterrichtet seit 10 Jahren weltweit. Als Lehrer war er in Brasilien, Philippinen, Ägypten, Frankreich, Karibik, Deutschland und natürlich Italien tätig. Seine Talent konnte er mehrfach auf internationalen Kiteboarding Competitions unter Beweis stellen und er ist bis heute internationaler Teamrider für Future Kiting.

“Seine Leidenschaft ist der Freestyle, sein Leben das Spiel mit dem Wind”

Chris unser Kitelehrer am Gardasee

CHRIS, 39

IKO Lizensierter Kiteinstruktor

Inhaber von Kitesafari

Chris hat sein Hobby zum Beruf gemacht und folgt nun seiner Leidenschaft. Mit dem Kiten angefangen hat er 2009 am Gardasee und hat sich sofort in den Spot verliebt. Seitdem hat er jedes freie Wochenende dort verbracht. Als IKO Instruktor und Organisator der Kitesafaris in Ägypten mit AVID teilt er all seine Erfahrung mit Dir. Ein schneller Lernerfolg und ein Lachen im Gesicht der Schüler nach der Session sind für ihn das Wichtigste.

„Wherever you go, go with all your heart“ ist seine Maxime für ein erfülltes Leben.

Lisa in der Hängematte

LISA, 32

VDWS Lizensierte Kiteinstruktorin

Ozone New Zealand Teamrider

Beim Weltenbummeln hat Lisa 2016 das Kiten für sich entdeckt und zieht seither mit ihrer VDWS Kitelehrer Lizenz von einen Kitespot zum nächsten. Unterrichtet hat sie in den unterschiedlichsten Wind und Wasser Konditionen die man sich vorstellen kann. Australien, Neu Seeland, Cook Inseln, Kanada, USA, Mexiko und natürlich Deutschland – sie kann kaum noch mit zählen wie viele wunderschöne Kitespots sie kiten konnte und mit wie vielen Schulen sie zusammen arbeiten durfte.
“The beauty about kiting: You can make it whatever you want it to be!”
Lehrer seit der ersten stunde

FELIX, 31

VDWS Lizensierter Kiteinstruktor

Als enthusiastischer Wassersportler folgt Felix seinen Leidenschaften Wellen und Wind um den Globus. Kitesurfen, Wingfoilen und Wellenreiten – Hauptsache am Wasser.
Auf seiner Reise als Kitelehrer durch die Welt, konnte er seit 10 Jahren an verschiedensten Spots unter anderem in Brasilien, Mexiko, Fuerteventura, Ägypten und Australien Erfahrung als Instruktor sammeln. Und trotzdem zieht es ihn in den letzten Jahren immer wieder im Sommer an den Gardasee zurück. Für ihn definitiv einer der besten Spots zum Lernen vor allem für Anfänger und Aufsteiger.
“Beim Kiten ganz nach dem Motto: hoch hinaus und den Moment genießen.”
marcy kitet am liebsten am gardasee

MARCY, 27

IKO Lizensierte Kiteinstruktorin

Marcy hat mit dem Kitesurfen bei AVID Kiteboarding angefangen und eine neue Passion gefunden. 2022 hat sie direkt ihre Koffer gepackt und arbeitet seitdem als IKO lizenzierte Kitelehrerin. Sie ist an Spots wie Ägypten – auf Kitesafari, Brasilien, Mexiko und ihrem Homespot Gardasee unterwegs. Der Sport und das Unterrichten ist ihre größte Leidenschaft. Schon seit über 10 Jahren ist sie Trainerin in der Rhythmischen Sportgymnastik. Ihr Coaching Know-How nun auch im Kitesport zu leben, begeistert sie sehr. Marcy ist ein absoluter Lebe-Mensch. Kitesurfen ist für sie ein Lebensgefühl und ruft in ihr pure Freude und Freiheit hervor.

Fill your life with adventures – not things!

Leon Hiemer am Kitesurfen am Gardasee

LEON, 29

VDWS Lizensierter Kiteinstruktor

Im Jahr 2014 hat sich Leon mit dem Kitefieber auf den Philippinen angesteckt. Seitdem durfte er Spots in Kolumbien, Chile, Argentinien, Brasilien und Irland kennen lernen. Der Gardasee, an den er jede Saison mit Freude und Aufregung zurückkehrt, gilt für ihn jedoch seit jeher als Homespot. Alte Gesichter wieder zu sehen, neue kennen zu lernen und sich einfach mal so richtig auf dem Wasser auszutoben ist der Höhepunkt eines jeden Sommers!
“A single dream is more powerful than a thousand realities”
Julie bringt ihren schülern viele neue tricks bei

JULIE, 35

VDWS Lizensiertere Kiteinstruktorin

Inhaber Waves Kitesurfing

2017 in Mexico hat Julie Ihre Leidenschaft fürs Kitesurfen entdeckt. Seitdem reist Sie, egal ob mit Flugzeug oder Ihrem Van durch die ganze Welt. Endlich hat Sie dann Ihre Leidenschaft zum Beruf gemacht und bei Kitecamps in Sizilien, am Gardasee und an der Ostsee unterrichtet. Julie liebt die Freiheit und den Spass am Wasser und will dieses Gefühl Ihren Schülern weitergeben. Kitesurfen ist der perfekte Sport um sich richtig auszupowern, den Kopf frei zu kriegen und Danach mit einem Lächeln vom Wasser zu gehen.

„You can´t buy happiness, but you can buy a kite and thats pretty close 

lucas kitet und geht gerne wingfoilen

LUCAS, 27

VDWS Lizensierter Kiteinstruktor

Lucas liebt es draußen auf dem Wasser und in der Natur zu sein. Mit dem Van und mit dem Segelboot erkundet er die Welt und entdeckt dabei neue Kitesurf-Spots. Durch seine Erfahrungen als professioneller Skiff-Segler in seiner Jugend hat er seine Liebe für den Wassersport entdeckt, was ihn schlussendlich zum Kitesurfen geführt hat – der Sport, der sein Leben komplett verändert hat. Schon für einen Kite-Hersteller auf der Insel Fehmarn tätig gewesen, ist Lucas immer auf der Suche nach neuen Abenteuern rund ums Kitesurfen. Wenn er mal nicht kitet, ist er Wingfoilen oder geht angeln, um sich sein Abendessen zu besorgen.
“Kitesurfing destroys your life – einmal damit angefangen, ist nichts mehr wie vorher ;)”
Gregor unser Kitelehrer

GREGOR, 25

Kiteinstruktor

VDWS Wassersport Assistent

Vor über 10 Jahren hat Gregor am Gardasee die Liebe zum Kitesurfen und dem italienischen “dolce vita” entdeckt. Als Instructor verbringt er nun jeden freien Tag der sich ihm bietet am See, um seine Leidenschaft und seine Erfahrung mit anderen zu teilen. Er hat über die letzten Jahre bei mehreren Surfschulen in ganz Europa gejobbt und ist doch immer wieder an den Lago “heimgekehrt” , welcher durch seine super Windbedingungen und die Nähe zu seiner Heimat Tirol zu seinem Homespot wurde.
“Surfing is almost a way to fly”